FANDOM


Die Kalenden des Februar

Rom CaesarsTod.jpg
Staffel: 1
Episode: 12
Vorherige
Die Beute
Nächste
Pessach


Der in der Arena schwer verletzte Pullo schläft bei Vorenus. Nachts taucht Irene mit einem Messer an Pullos Bett auf. Niobe kann verhindern, dass Irene Pullo tötet. Nach dem Kampf in der Arena feiert das Volk die beiden als Helden.

Caesar ernennt Vorenus zum Senator, um sich beim Volk beliebt zu machen. Einige Personen im Senat wollen das nicht akzeptieren und planen, Caesar zu ermorden, unter ihnen sind auch Brutus, Cicero und Cassius.

Vorenus ist ständig an Caesars Seite, da dieser genau weiß, dass er viele Feinde hat. Servilia weiß allerdings von Niobes Geheimnis und schickt ihre Sklavin Eleni los, um Vorenus davon zu erzählen. Vorenus gerät außer sich und taucht nicht im Senat auf, wodurch es den Mitgliedern des Senats möglich ist, Caesar zu ermorden. Marc Anton trifft im Senat ein, allerdings nicht rechtzeitig, um Caesar noch zu retten.

Rom CaesarsTod2.jpg

Der ermordete Caesar.

Servilia hat Atia eingeladen. Sie erzählt ihr und Octavius von Caesars Tod und kündigt Atia eine furchtbare Rache an.

Niobe gesteht unterdessen dem wütenden Vorenus ihr Verhältnis mit Evander. Er greift zu einem Messer, aber Niobe stürzt sich rückwärts vom Balkon. Pullo geht währenddessen mit Irene aufs Land hinaus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki