FANDOM


Der Rammbock hat die Mauer berührt

Wiki.png
Staffel: 1
Episode: 5
Vorherige
S01E04: Stehlen von Saturn
Nächste
S01E06: Egeria


Pompeius hat bei Stehlen von Saturn ein Waffenstillstandsangebot von Caesar erhalten, allerdings unter Bedingungen, von denen Caesar glaubte, Pompeius würde sie keinesfalls akzeptieren. Caesar versucht derweil, das Volk hinter sich zu bringen.

Lucius Vorenus lässt sich von seiner Frau Niobe dazu überreden zuzulassen, dass seine Tochter Vorena Crito, den Vorenus für den Vater des Kindes Lucius hält, heiraten darf. Später erfährt er, dass all seine Sklaven, bis auf einen kleinen Jungen (Rubio), auf der Reise nach Rom erkrankt und verstorben sind. Erastes Fulmen bietet ihm einen Job als Schuldeneintreiber an, allerdings weigert Vorenus sich, einen Schuldner zu töten, ist der Job Vergangenheit und Vorenus kehrt zur Legion zurück.

Marc Anton erzählt Atia davon, dass Servilia eine Affäre mit Caesar hat und lässt Sprüche an Roms Wände schmieren. Servilia findet heraus, dass Atia Schuld an der Intrige ist und verflucht sie und auch Caesar.

Pullo unterrichtet Atias Sohn Octavius im Schwertkampf und sucht mit ihm gemeinsam Evander auf, weil Pullo einen Verdacht hat, dass dieser der wahre Vater von Lucius sein könnte und dass Niobe die Mutter ist. Sie stellen Evander zur Rede und Pullo tötet ihn. Octavius und Pullo vereinbaren, Stillschweigen über diese Tat zu wahren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki